• Jacqueline Kolesch

Nach dem Camino ist vor dem Camino

Aktualisiert: März 13

Der Weg hörte nicht auf, er ging auf eine andere Art weiter.

Der Tag nach der Ankunft war erst einmal mit Ausschlafen dran - funktionierte leider nicht. Unser Frühstück mussten wir draußen unter einem Sonnenschirm zu uns nehmen. Das Wetter war heute außerdem schrecklich. Dauerregen. Was für ein Glück gestern angekommen zu sein. Gestern kamen außerdem nur 135 Pilger in Santiago an. Zu Stoßzeiten in der Vergangenheit waren es z.B. 2000.

Später kam ein Teil von unserer kleinen Gruppe erneut zusammen. Es gab auch andere deren Weg noch offen ist. Sowohl der Camino als auch der weitere Lebensweg. 5 Jungs gingen nach Madeira zum Relaxen, Luzia und ich nach Porto, Matthias lief weiter nach Finisterre und Nina, die ich erst an diesem Tag kennenlernte sucht sich noch ein Ziel. Es gab so viel interessante Geschichten und Lebenswege, die ich unterwegs hörte. Die meisten Menschen suchten nach mehr, nach einem Sinn, nach Lösungen, nach Ruhe oder sich selbst. Ich für meinen Teil war glücklich diesen lang ersehnten Traum endlich erfüllt zu haben, Antworten zu bekommen und mit Zuversicht in die Zukunft schauen zu können. Hier brütete aber noch einiges in mir aus. Ich werde in Zukunft sicher mehr laufen, fernwandern, kleine und große Abenteuer suchen. Außerdem möchte ich noch nach Finisterre und Muxía laufen, da ich dieses Mal nicht schaffte.

Um 19 Uhr traf ich mich mit Jenni in der Kathedrale. Ich habe Sie über Instagram kennengelernt. Sie möchte Ordensschwester werden und verweilt hier für eine Zeit. In Instagram heißt sie @future.nun. Eine reizende, hübsche, inspirierende junge Frau.

Für unser Abschiedsessen ließen wir uns ein lokales, typisches, einheimisches Restaurant empfehlen. Es war ein top Tip. Die Paella war die beste , die ich je hatte. Danach fanden wir noch eine Bar für einen schnellen Absacken. Um 22 Uhr war ja Sperrstunde. Um 21:59 Uhr war ich im Hotel :-)





10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Compostela